Stadtguerilla in der postnazistischen Gesellschaft

“Der manipulierte Antisemitismus während des Hitler-Faschismus war seinem Wesen nach gegen die Banken, die Geldsäcke, die Raffer gerichtet, nur mit dem falschen Bewußtsein. (…) In diesem Antisemitismus, der in das Volk reinmanipuliertworden ist, war die Sehnsucht nach dem Kommunismus …” Ulrike Meinhof

Joachim Bruhn über die RAF - mp3


1 Antwort auf „Stadtguerilla in der postnazistischen Gesellschaft“


  1. 1 flipflop 29. November 2008 um 15:11 Uhr

    sweet!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.